MOZART!: Premiere in Duisburg

Bevor MOZART! im Dezember 2016 Premiere in Shanghai feiert, gastiert das Musical aus der Feder von Michael Kunze und Sylvester Levay im Theater am Marientor. Nur fünf Mal – in der Zeit vom 21. Oktober bis zum 23. Oktober – wird die Geschichte rund um das Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart, in Duisburg zu sehen sein. Auch Musical1 hat die Chance genutzt und war auf der Deutschlandpremiere zu Gast.

Endlich wieder Musical in Duisburg1995 wurde das Theater am Marientor (TaM) erbaut und diente ab Januar 1996 der Stella AG als Musicalspielstätte. Drei Jahre lang war hier LES MISERABLÈS zu sehen und seit dem, hat das Theater viel erlebt. Ob nun als Ausweichspielstätte für die Duisburger Philharmoniker oder auch als Ort für die ein oder andere TV-Produktion. Eigentlich schade, dass hier Musicals kein festes Zuhause mehr haben. Mit der Wiener Neufassung zieht nun – wenn auch nur für kurze Zeit – wieder eine große Produktion in das TaM ein.

Die Vereinigten Bühnen Wien nach Duisburg geholt

Am 24. September 2015- vor etwas mehr als einem Jahr – feierte die Neuinszenierung von MOZART! am Wiener Raimund Theater seine fulminante Premiere. MOZART! 2.0 so zusagen (wir berichteten). Daher waren die Kostüme von Yan Tax und auch das Bühnenbild von Hans Schavernoch nicht wirklich eine Überraschung. Schließlich war für Duisburg die neue Wiener Fassung angekündigt. Das Hintergrundbild wird auf die Bühne projiziert, sodass schnelle Szenenwechsel möglich sind. Wenige Bühnenelement werden gezielt eingesetzt – hier ist weniger mehr. Ein schöner Kontrast, zu dem Prunk und Protz, den man aus der Zeit des Rokokos eigentlich kennt. Auch die Kostüme entsprechen der Wiener Produktion und bestehen so aus einem Mix anhistorisch angelehnten Gewändern und zeitgemäßen, modernen Kleidungsstücken.

Quelle: Mozart (Oede Kuipers): Wie wird man seinen Schatten ©MIRCO WALLAT, musicalsessen.de